Hamburger Theater e.V. wird bezgl. personenbezogener Daten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes und Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beachten. Soweit auf diesen Seiten persönliche Informationen eingefordert werden, z.B. im Zusammenhang mit einer Registrierung für den Empfang von Newslettern,  sind die erhobenen Informationen auf den betreffenden Seiten unserer Internetseiten aufgeführt.

Hamburger Theater e.V. wird diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen verändern, sollte dies notwendig werden, z.B. wegen rechtlicher oder technischer Anpassungen. In jenen Fällen werden auch die Hinweise zum Datenschutz entsprechend angepasst werden. Es gilt die jeweils aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie.


Speicherung von Logfiles und administrativen Informationen

Die Webseite erhebt, speichert und nutzt diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Bereitstellung der CultureBase-Werkzeuge. Weiterhin speichern wir Ihre IP-Adresse über einen Zeitraum von vier Wochen, wenn Sie einen unserer Dienste in Anspruch genommen haben oder eins der Portale besucht haben. Zweck ist es, im Fall von Eingriffen der Nutzer in den Betrieb des Portals oder bei sonstigen Rechtsverstößen durch Nutzer die erforderliche Identifizierung zu ermöglichen. Nach Ende der vierwöchigen Aufbewahrung der Daten werden diese unverzüglich gelöscht. Ebenso werden alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, wenn Sie Ihren Benutzeraccount beenden.

Verwendung von Cookies

Um das mit der Internetseite verbundene Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet die Seite wie viele namhafte Internetseiten auch sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wieder­erkennung des Nutzers ermöglichen, so dass die Nutzer sich nicht jedes Mal neu registrieren müssen. Zudem können Cookies dabei helfen, ein Anpassen der Inhalte an Ihre Interessen zu ermöglichen. Das Setzen von Cookies und die Ausführung von Java Script können Sie in den Browsereinstellungen unterbinden.


Sicherheit der Daten

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass trotz seiner hohen Anforderungen an den Datenschutz alle Informationen, die Sie freiwillig über das Netz freigeben, auch von Dritten abgefangen werden können. Dieses Restrisiko ist generell nicht auszuschließen. Deshalb können wir für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Daten­über­tragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Statistische Auswertung mittels Piwik

Unserer Website verwendet Piwik zur statistischen Erhebung. Piwik verwendet „Cookies” (s.o.). Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Newsletter

Auf unserer Webseite können Sie kostenlos unseren Newsletter bestellen, indem Sie im Anmeldeformular Ihre E-Mail-Adresse angeben und abschicken. Bei der erstmaligen Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, Ihre Bestellung zu bestätigen. Erst mit Aktivieren des Links wird der Newsletter dann abonniert. Sie können den Newsletter jederzeit über einen Link im Newsletter wieder abbestellen.